Das Wetter

heute:
emotiondrive wetter
°C bis °C

morgen:
emotiondrive wetter
°C bis °C

weitere Vorhersagen?
anzeigen

Unsere Partner

dieSignatur - MEDIEN

Speed Heads: Auto Sportwagen Magazin

Sie befinden sich hier: » Index » Fuhrpark » Modell

FERRARI F550 Maranello mieten, fahren, leihen

Ferrari F550 Maranello selbst fahren - ab 150,- EUR (inkl. aller Kosten, ohne Kaution).

Den FERRARI F550 Maranello selbst fahren: Jetzt buchen

FERRARI F550 Maranello Fotobild vergrössernFERRARI F550 Maranello Fotobild vergrössernFERRARI F550 Maranello Fotobild vergrössern

Fahrt als Fahrer (ab 21 Jahren)

Sie sitzen selbst am Steuer, ein erfahrener Instruktor begleitet Sie.

295,00 €

Einzelstunde

500,00 €

Doppelstunde

150,00 €

1/2 Std. (Schnupperangebot!)

Fahrt als Beifahrer (auch für Kinder)

Sie nehmen am Beifahrersitz Platz und genießen die Fahrt.

195,00 €

Einzelstunde

99,00 €

1/2 Std. (Schnupperangebot!)

FERRARI F550 Maranello - Technische Daten:

  • · Leistung: 485 PS - 5.5l V12
  • · Topspeed: 320 km/h
  • · 0-100 km/h: 4,8 s
  • · max. Drehmoment: 568 Nm
  • · max. Drehzahl: 7500 U/min

FERRARI F550 Maranello - mieten:

Der Ferrari 550 ist ein Gran Turismo von Ferrari. Die Karosserie des Maranello stammt von Pininfarina, sie baute auf die klassische Kombination von Frontmotor und Heckantrieb in einem zweisitzigen Coupé. Einen ungefähren Eindruck seiner Fahrleistungen vermittelt die Information, dass das Coupé auf der Ferrari-Teststrecke Fiorano pro Runde 3,2 s schneller war als sein Vorgänger 512M.

Die unauffällige GT-Form täuscht über 4800 Stunden Entwicklung im Windkanal hinweg, die zu einem cW-Wert von 0,33 führten. Er wurde durch den flachen Unterboden ermöglicht, außerdem waren die Scheinwerfer zugunsten der Aerodynamik in die Front eingepasst, um ferner die Windgeräusche bei Nachtfahrten zu vermindern.

Die Karosserie des 550 besteht aus einer speziellen Aluminiumlegierung mit dem Namen Feran. Diese Legierung wurde mit dem Stahlrohrrahmen verschweißt. Der Motor des 550 Maranello ist ein 5,5-Liter-V12 aus Aluminium mit 357 kW (485 PS), Vierventiltechnik und der Bosch Motronic M5,2.

Der Innenraum sieht mit der Lederausstattung und dem verchromten Schaltknüppel so aus, wie man es von einem Ferrari Gran Turismo erwartete. Die Sitzposition ist achtfach verstellbar, die Pedale aus gelochtem Aluminium hergestellt. Analoge Instrumente beherrschen das Armaturenbrett, eine Klimaautomatik ist serienmäßig an Bord. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt beeindruckende 320 km/h, die 100 km/h aus dem Stand werden in 4,8 s erreicht.

Die emotiondrive Leistungen im Überblick:

Bei emotiondrive garantieren wir ein unvergessliches Erlebnis und volle Kostentransparenz. Im Fahrpreis sind deshalb bereits alle anfallenden Kosten enthalten.

Versicherungspaket

» Kfz-Versicherung (Vollkasko + Teilkasko) inklusive
» Insassen Versicherung inklusive

Rundum-Sorglos-Paket

» Keine Kaution erforderlich
» Keine Kilometer-Begrenzung
» Alle Kosten inklusive, keine versteckten Kosten

Jetzt buchen komplette Preisliste Häufige Fragen