Das Wetter

heute:
emotiondrive wetter
°C bis °C

morgen:
emotiondrive wetter
°C bis °C

weitere Vorhersagen?
anzeigen

Unsere Partner

dieSignatur - MEDIEN

Speed Heads: Auto Sportwagen Magazin

Sie befinden sich hier: » Index » Ablauf » muensterland-route

Lamborghini mieten, fahren leihen im Münsterland/h1>

Lamborghini können Sie bei emotiondrive selbst fahren - bereits ab 250,- EUR inkl. aller Kosten.

Münsterland-Route – Bequeme Anreise mit PKW oder Bahn

Am Standort Münsterland werden überwiegend Auto-Enthusiasten aus dem Westen und Norden Deutschlands empfangen. Das Städtchen Lüdinghausen, das malerisch zwischen Münster und Dortmund liegt, hat 25.000 Einwohner und bildet dabei den Startpunkt. Über die A1, die A2 und die A43 ist Lündinghausen bequem gut per PKW zu erreichen. Die Routen starten am großen Parkplatz der Burg Fischering.

emotiondrive Münsterland Route

Münsterland-Route – Kurvenräubern in historischem Flair

Trotz der Nähe zum bevölkerungs- und industriereichen Ruhrpott liegt Lüdinghausen sehr idyllisch und ist damit der perfekte Ausgangspunkt für eine Ausfahrt mit einem der luxuriösen Italiener oder einem anderen Supersportwagen. Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück, die im Stadtbild auch heute noch zu erkennen ist. Lüdinghausen ist bekannt als Dreiburgenstadt, denn inmitten des Orts liegen die Wasserburg Burg Lüdinghausen, die Burg Vischering und die Burg Wolfsberg. Sechs weitere Burgen gehören zum Stadtgebiet und prägen die Landschaft.

Die Route um Lüdinghausen startet direkt an der Burg Vischering, ein in großen Teilen erhaltenes, mondänes Wasserschloss. Die Burg aus dem 13. Jahrhundert ist äußerlich noch sehr ursprünglich, wurde innen aber komplett umgebaut und wohnlich gestaltet. Burg Vischering beheimatet heute das Münsterlandmuseum, eine Ritterausstellung sowie verschiedene Wechselausstellungen und ein Restaurant. Von der mittelalterlichen Burg Vischering geht es zunächst auf die Autobahn 43 Richtung Senden. Auf dieser Strecke ohne Geschwindigkeitsbegrenzung kann man den PS-starken Boliden gleich richtig entfesseln und das Gefühl grenzenloser Freiheit erleben.

Es geht mit Vollgas weiter Richtung Dülmen, dem Entstehungsort der berühmten deutschen Sportwagen-Manufaktur Wiesmann. Das architektonisch interessante Dach des Firmebgebäudes von Wiesmann in Form eines Geckos ist von der emotiondrive Route aus gut sichtbar. Auf der Route von emotiondrive lässt sich die ganze Bandbreite des Fahrerlebnisses in einem Supersportwagen erleben, von der kerzengeraden Autobahn ohne Geschwindigkeitslimit bis zur kurvenreichen Landstraße, auf der man eins wird mit dem Wagen und der Straße.

Auch den Sound der emotiondrive Supersportwagen kann man in vollen Zügen genießen. Auf der Höhe der Abfahrt zur A43 Richtung Stausee Haltener gibt es einen ohrengetäubenden Tunnel-Sound, der für echtes Gänsehaut-Feeling sorgt. Weiter geht es auf der berauschenden Fahrt im Ferrari oder Lamborghini, vorbei am Haltener Stausee, der mit seinem 800 Meter langen Sandstrand zum Verweilen einlädt und dessen glasklares Wasser immer eine kühle Erfrischung bereit hält. Mit dem Hullener Stausee liegt ein weiterer See auf der emotiondrive Route, die von dort aus zurück zur Burg Vischering führt, wo sie endet. Die emotiondrive Route im Münsterland bietet jede Menge Abwechslung und erweckt den ganzen Fahrspaß und die Leidenschaft die in den emotiondrive Boliden steckt.